Mundhygiene 2017-04-26T21:50:27+00:00

Die Mundhygiene hilft Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Die Mundhygiene hilft Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

WUSSTEN SIE?

Was können Sie zuhause tun:

  • Verwenden Sie nur weiche Zahnbürsten mit abgerundeten Kunststoffborsten, kaufen Sie alle 2 Monate eine neue Bürste.
  • Elektrische Zahnbürsten sind gut und erleichtern das Putzen.
  • Mundduschen sind eine hervorragende Ergänzung zum Zähneputzen; der Wasserstrahl erreicht Stellen, die Sie mit der Bürste nicht säubern können.
  • Verwenden Sie eine Zahnpasta mit geringem Schleifkörperanteil. Vorsicht vor „Wunderzahnpasten“ gegen Raucherbeläge und andere Verfärbungen – sie arbeiten mit großen Schleifkörpern. Dadurch werden Verfärbungen zwar mehr oder weniger entfernt, der Zahnschmelz wird aber aufgeraut. Farbpartikel setzen sich nun um so schneller auf der rauen Zahnoberfläche fest. Wie man Verfärbungen verschiedenster Natur professionell entfernt, erfahren Sie auf unserer Seite Bleaching.

PUTZTECHNIK

Lassen Sie sich von uns die richtige Putztechnik erklären.
Regelmäßige Mundspülungen mit desinfizierenden Lösungen, z.B. auf Chlorhexidin- oder Fluorbasis nützen Ihnen. Auch Salbei und Teebaumöl sind hervorragende Desinfektionsmittel.
Kaugummis, Zahnseide und Interdentalbürsten sind wertvolle Hilfsmittel der Zahnpflege.

ZAHNSTEIN

Wird die Plaque nicht regelmäßig durch Zähneputzen und Ihren Zahnarzt entfernt, mineralisiert sie zu Zahnstein. Dieser Zahnstein verfärbt sich durch Nikotin, Teer, Rotwein, Tee, Fruchtsäfte etc… Der Zahnstein breitet sich immer mehr aus und wächst schließlich zwischen Zahn und Zahnfleisch in Richtung Zahnwurzel. Eindringende Bakterien verursachen Zahnfleischentzündung und schädigen den Zahnhalteapparat – die Zähne werden locker.

WAS KÖNNE WIR FÜR SIE TUN?

Unsere speziell geschulten Hygieneassistentinnen entfernen den Zahnstein oberhalb und auch unterhalb des Zahnfleisches. Sie befreien die Zähne mit Spezialgeräten von Verfärbungen und glätten sie mit Polierpasten – das verlangsamt die Bildung von Plaque und das neuerliche Auftreten von Verfärbungen.
Den Behandlungsfortschritt könne Sie bereits nach wenigen Sitzungen feststellen – das zuvor blutende und oft schmerzende Zahnfleisch wird straffer, die Blutungstendenz deutlich weniger und man hat einen frischen Atem! Lockere Zähne bis zu einem gewissen Stadium werden wieder fest.

BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

Wir glauben, dass der persönliche Kontakt und das daraus resultierende Vertrauen zwischen Ihnen als Patient und unserer Praxis die Basis für eine erfolgreiche Behandlung darstellt. Vereinbaren Sie heute noch einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch